französischer Markt in Südfrankreich

Kultur erleben

Um sich von den Aktivitäten etwas zu erholen, gibt es einen Tag, an dem wir vormittags auf einen Markt der Region fahren oder typische Städte der Gegend besuchen. Nachmittags ist dann frei um die Seele baumeln zu lassen. Dann kann man z.B. privat Baden und Bouldern & Slacklinen gehen oder einfach Faxen machen. Es darf gerne auch privat geklettert werden, wenn Ihr die nötigen Kentnisse mitbringt. Am besten hierfür das eigene Material mitbringen.


 

Französischer Markt

Wir besuchen Gemeinsam einen Französischen Markt. Hier kommen Gourmets und Genießer voll auf ihre Kosten. Neben Obst, Gemüse, Honig und Wein lassen die örtlichen Senner das Herz aller Käseliebhaber höher schlagen. Wer es lieber fleischiger möchte, kann sich an die unterschiedlichen Salami- und Schinkenkreationen halten. Unentschlossene und Naschkatzen können natürlich auch alles Probieren. Wer keine Lust auf die gustatorische Wahrnehmung hat kann nach Herzenslust die unterschiedlichsten Produkte shoppen oder ein Geschenk für Zuhause besorgen.      


 

Infos

Wir haben für Euch folgendes Material

  • Den Weg zum Markt
  • Den einen oder anderen Insider-Tipp

Was Ihr dafür braucht:

  • Geld
  • Sonnencreme
 

Schöne Städte entdecken

Unsere Ziele besitzen nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern auch ihren eigenen kulturellen Charme. Diesen wollen wir Entdecken und Erleben in dem wir in die urigen Orte der Gegend eintauchen oder kulturelle Erbstätten erkunden.


 

Infos

Wir haben für Euch folgendes Material

  • Den Weg zum Ort des Geschehens
  • Den einen oder anderen Insider-Tipp

Was Ihr dafür braucht:

  • Geld
  • Sonnencreme
 

Erfahre mehr über unsere Camps